STEP7 im TIA Portal - Servicekurs

Dieses Seminar knüpft an den Grundkurs an und richtet sich vorrangig an Servicepersonal und Instandhalter.

Schwerpunkt des Lehrgangs bildet die Fehlersuche und Fehlerbehebung mit den Diagnosefunktionen von STEP7 während der Inbetriebnahme und in der Produktivphase. Sie erstellen eine Ablaufsteuerung mit SIMATIC S7-GRAPH und binden Analogwerte in das Programm ein. Sie erweitern ein Projekt um die Meldungsdarstellung auf einem Bedien- und Beobachtungssystem und passen das Projekt mit WinCC an die neuen Gegebenheiten an. Zur Kontrolle von Programmen in Structured Control Language (SCL) lernen Sie die beinhalteten Testfunktionen kennen. Somit sind Sie in der Lage, Ihre Anlage an neue Anforderungen anzupassen und Ausfallzeiten zu verkürzen.

Sie vertiefen ihre erlernten Kenntnisse an Anlagenmodellen und durch zahlreiche praktische Übungen. Dadurch ist es Ihnen möglich, die erlernten Kenntnisse unmittelbar in die Praxis umsetzen.

Der Lehrgang erfolgt mit der neuen SIMATIC-Programmieroberfläche, dem TIA-Portal V13.

Inhalte

  • Bausteinstrukturen und Aufbau einer strukturierten Programmierung
  • Einsatzmöglichkeiten der verschiedener Bausteintypen (Funktion (FC), Funktionsbaustein (FB), Operationsbaustein (OB), Datenbaustein(DB))
  • Prozesswertevorgabe in Datenbausteinen
  • Anwendung parametrierbarer Funktionen/Funktionsbausteine
  • Ablaufsteuerung mit S7-Graph erstellen
  • Prinzipien der Analogwertverarbeitung
  • Meldungsprojektierung in WinCC
  • Bestehende WinCC Projektierung ändern und an neue Bedingungen anpassen
  • Testfunktionen in Structured Control Language (SCL)
  • Test- und Diagnosefunktionen im Automatisierungssystem SIMATIC S7
  • Vertiefung der Inhalte durch praxisorientierte Übungen
  • Programme dokumentieren und sichern

Zielgruppe

  • Inbetriebnehmer, Projektierer
  • Instandhalter
  • Servicepersonal
  • Bediener, Anwender

Dauer

5 Tage

Abschluss

Teilnahmezertifikat mit Angabe der Seminarinhalte

Hinweis

Für diesen Kurs werden Kenntnisse entsprechend dem von uns angebotenen Grundkurs vorausgesetzt. Sie sollten in der Lage sein STEP7 sicher zu bedienen. Liegen Ihre gesammelten Erfahrungen etwas in der Vergangenheit, ist es besser vorher das von uns angebotene Seminar „Systemauffrischung“ zu besuchen.

Termine und Preise

26.11.-30.11.2018Chemnitz1.175,00 €
01.07.-05.07.2019Zwickau1.195,00 €
09.12.-13.12.2019Zwickau1.195,00 €

alle Preise zzgl. MwSt. und inkl. Pausenversorgung