Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma ISA Ingenieurbüro - Bereich Schulung

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung im Schulungsbereich zwischen dem ISA Ingenieurbüro und dem Besteller/Schulungsteilnehmer gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers/Schulungsteilnehmers werden nicht anerkannt, es sei denn, ISA Ingenieurbüro hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.
Hinweis: Die unten aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen des ISA Ingenieurbüro gelten nicht für den Shop. Für den Bereich Shop gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des ISA Ingenieurbüros, Bereich Shop.

Anmeldung

Die Anmeldung zur Teilnahme bitten wir schriftlich, bis spätestens 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung, vorzunehmen. Schriftlich erfolgte Anmeldungen gelten als verbindlich. Die Anmeldungen werden in Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Sie erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung. Die Rechnung erhalten Sie mit Lehrgangsbeginn.

Leistungsumfang

Die Teilnahmegebühr beinhaltet:

  • die Kursdurchführung
  • die Bereitstellung von kursbegleitenden Unterlagen
  • die Bereitstellung der erforderlichen Arbeitsmittel
  • die Ausgabe eines Zertifikates oder einer Teilnahmebestätigung als Dokument für den Kursbesuch
  • eine Pausenversorgung vor Ort

Aufenthalts-, Übernachtungs- und Reisekosten sind in den Kurspreisen nicht enthalten.

Abmeldung/Rücktritt

Kostenfreie Stornierungen sind bis 7 Werktage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei nicht fristgemäßem Rücktritt, bei späterem Einstieg oder bei vorzeitigem Beenden, wird die volle Teilnahmegebühr berechnet.

Änderungsvorbehalt

Bei Nichterreichen der notwendigen Teilnehmerzahl oder wegen anderer zwingender Gründe können wir die Bildungsveranstaltungen absagen. Ein Ersatz- oder Ausfallanspruch entsteht Ihnen dadurch nicht. Bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden zurück erstattet.

Der Inhalt der Kurse kann ohne vorherige Ankündigung dem Stand der Technik angepasst werden. Dadurch können im Einzelfall Abweichungen von den Kursbeschreibungen auftreten.

Weitergehende Ansprüche auf Schadenersatz sind ausgeschlossen.

Urheberrechte

Die Vervielfältigung der Kursunterlagen für nicht genehmigte Zwecke, die Weitergabe, Verwertung und Mitteilung ihres Inhalts an Dritte ist nicht gestattet.

Die vom Veranstalter während der Kurse zu Trainingszwecken zur Verfügung gestellte Software darf weder entnommen, noch ganz oder teilweise kopiert oder in sonstiger Weise nutzbar gemacht werden.

Sicherheitsvorschriften

Die Kursteilnehmer sind verpflichtet, die auf dem jeweiligen Schulungsgelände geltenden Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften einzuhalten.

Haftungsausschluss

In den Kursen sowie in den Kursunterlagen werden von uns technische Informationen nach bestem Wissen und Gewissen übermittelt. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für etwaige Fehler in den technischen Informationen, die im Kurs mündlich oder schriftlich übermittelt werden oder in den übergebenen Kursunterlagen enthalten sind. Ebenso übernehmen wir keine Haftung für etwaige daraus resultierende Schäden und Mangelfolgeschäden. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht, soweit in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit zwingend gehaftet wird.

Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist ausschließlich der Sitz vom ISA Ingenieurbüro.