SIMATIC STEP7 (classic) - Strukturierter Text mit S7-SCL

SCL ist der strukturierte Text einer SIMATIC-PLC. Sie hat insbesondere bei Rechenoperationen und komplexen Kontrollstrukturen deutliche Vorteile gegenüber den anderen SPS-Programmiersprachen.

Ziel des Kurses ist es, Ihnen kurz und knapp SCL als Programmiersprache und deren Besonderheiten zu vermitteln.

Dieses Seminar richtet sich an Programmierer die komplexere und rechenintensive PLC-Programme hochsprachenorientiert entwickeln wollen. Sie lernen anhand einfacher Übungen, welche Vorteile diese Programmiersprache mit sich bringt.

Während des Trainings werden Sie eigene SCL-Programme erstellen, in Betrieb nehmen und testen. Dadurch können Sie die vermittelten Kenntnisse direkt in die Praxis umsetzen.

Der Lehrgang erfolgt mit STEP7 V5.5 und SCL V5.3.

Inhalte

  • Graphischer Programmentwurf für SCL-Programme
  • Einführung in die Structured Control Language (SCL)
  • Operationen und deren Prioritäten
  • Logische Operationen
  • Mathematische Operationen
  • Zahlensysteme, Datenformate für mathematische Funktionen
  • Umwandlungsfunktionen für Datentypen
  • Kontrollstrukturen
  • Test- und Diagnose
  • Fehlersuche und Fehlerbehebung im Anwenderprogramm
  • Erstellen eigener SCL-Programme

Zielgruppe

Anwender, die in den Bereichen Automobil-, Maschinenbau-, Verfahrens- und sonstige Prozesstechnik tätig sind. Sie möchten Programme die mit strukturiertem Text erstellt wurden verstehen, anwenden, testen oder auch eigene Programme mit SCL selbst programmieren.

Dauer

2 Tage

Abschluss

Teilnahmezertifikat mit Angabe der Seminarinhalte

Hinweis

Für diesen Kurs werden Kenntnisse entsprechend dem von uns angebotenen Grundkurs vorausgesetzt. Sie sollten in der Lage sein STEP7 sicher zu bedienen.

Termine und Preise

11.03.-12.03.2019Zwickau675,00 €
18.11.-19.11.2019Zwickau675,00 €

alle Preise zzgl. MwSt. und inkl. Pausenversorgung