Befähigte Person zur Prüfung von Gerüstbauten und -nutzung

Inhalte

  • Verantwortung und Haftung der Befähigten Person
  • Rechtliche Grundlagen: DIN-Normen, BGV A1, BGV C22 und andere berufsgenossenschaftliche Vorschriften
  • BetrSichV und TRBS 1203, TRBS 1201 und TRBS 1203
  • Arten von Gerüsten nach Verwendungszweck und Bauart
  • Aufgaben des Gerüstherstellers und des Gerüstnutzers
  • Kennzeichnung von Gerüsten
  • Arbeitssicherheit für Gerüstbauer und -nutzer
  • Regelausführung der Gerüste nach DIN-Normen
  • Ausführung der Gerüstarbeiten
  • Dokumentationen
  • Überprüfung der Stand-, Arbeits- und Betriebssicherheit von Gerüsten
  • Schriftliche Abschlussprüfung

Dauer

0 Tage

Abschluss

Teilnahmezertifikat mit Angabe der Seminarinhalte

Termin

auf Anfrage

alle Preise zzgl. MwSt. und inkl. Pausenversorgung