Potentialausgleich nach VDE 0100/200

Die Teilnehmer kennen das Zusammenwirken mit anderen Schutzmaßnahmen und können in der Praxis erwartende Probleme und Störungen fachlich richtig zuordnen und die entsprechenden Maßnahmen einleiten.

 

Inhalte

  • Definitionen
  • Grundsätzliche Anforderungen
  • Schutzpotentialausgleich
  • Örtlicher Potentialausgleich
  • Erdung bzw. Erdungsarten
  • Ordnungsgemäße Ausführung entsprechend des jeweiligen Stromnetzes
  • Wirkungsweise im Fehlerfall
  • Potentialverschleppung / -verschiebung
  • Ausnahmeregelungen, Bestandsschutz
  • Auswertung von Fehlern

 

Dauer

1 Tag

Teilnehmerkreis

Der Lehrgang richtet sich an Planungs- und Betriebsingenieure, Sicherheitsingenieure und Elektrotechniker

Abschluss

Teilnahmezertifikat mit Angabe der Seminarinhalte

Termine und Preise

25.03.2019Limbach-Oberfrohna435,00 €
14.10.2019Mellingen435,00 €

alle Preise zzgl. MwSt. und inkl. Pausenversorgung