Unterweisung zum sicheren Bedienen von Pressen

Zielstellung

In der metallverarbeitenden Industrie, aber auch in Handelsunternehmen gehören Pressen zu den Arbeitsmitteln, an denen sich durch Unachtsamkeit Unfälle ereignen mit oft schweren und bleibenden Verletzungsfolgen. Doch oftmals führen auch ungesicherte Quetsch- und Scherstellen und schadhafte Bauteile an der Presse zu Unfällen.
Der Unternehmer muss dafür sorgen, dass nur Mitarbeiter an Pressen beschäftigt werden, die im sicheren Umgang mit der Presse sorgfältig unterwiesen worden sind. Die Teilnehmer werden befähigt, Gefahren beim Umgang mit diesen Arbeitsmitteln zu erkennen und die netsprechenden Schutzmaßnahmen einzuleiten.

 

Inhalt

  • Schutzmaßnahmen und Schutzeinrichtungen
  • Kontrolle vor dem Gebrauch
  • Vorkehrungen gegen mögliche Verletzungsgefahren
  • Vorbeugende Instandhaltung
  • Aspekte zur Auswahl von Pressen

Dauer

0 Tage

Abschluss

Teilnahmezertifikat mit Angabe der Seminarinhalte

Termine und Preise

auf Anfrage

alle Preise zzgl. MwSt. und inkl. Pausenversorgung